Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Literarische Freundschaften – ein Streifzug durch die Literaturgeschichte

6. Dezember 2022 um 19:00 bis 20:30

Veranstaltung - Kultur im Trafo
Literarische Freundschaften – ein Streifzug durch die Literaturgeschichte. Von Czernowitz in alle Welt – Edgar Hilsenrath und Jakov Lind.

Czernowitz blühte Ende des 19. Jahrhunderts zusehends auf. Deutsch war Verwaltungs- und Alltagssprache, Juden und Jüdinnen stellten die größte Bevölkerungsgruppe in dieser pulsierenden Kulturoase der Bukowina. Die Deportation der jüdischen Bevölkerung 1941 beendete die fast zweihundertjährige Kulturtradition. Edgar Hilsenraths Familie wurde nach Transnistrien verschleppt, um später auf verschlungenen Wegen nach Palästina zu gelangen, wo Hilsenrath auf den Wiener Jakov Lind traf, der auf ähnlich schicksalshafte Weise vor den Nazis geflohen war. Beide waren junge Arbeiter, die beschlossen, ihren weiteren Lebensweg als Schriftsteller im Exil zu beschreiten.

Details

Datum:
6. Dezember 2022
Zeit:
19:00 bis 20:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Geschichtswerkstatt Neuhausen e.V.

Veranstaltungsort

Saal Neuhausen
Nymphenburger Str. 171a
München, Bayern 80634 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen